#Campusgeschichten: Wild und knackig

Wild und Knackig: alle Pflanzen sind beschriftet

Auf  dem Hof der Muthesius ist seit Frühjahr 2014 eine lebendige Nutzpflanzenausstellung zu erleben. Durch die spezielle Anordnung von Hochbeeten wurden neue Sitz-, Entspannung- und Kommunikations-Orte, in einem blühenden Garten, geschaffen.

Wir leben in einem Zeitalter, indem die meisten Menschen in Städten wohnen und ihre Lebensmittel aus Supermärkten beziehen. Genormtes Obst und Gemüse aus multiresistentem Saatgut und Pflanzen die die Fähigkeit verloren haben sich selbst fort zu pflanzen oder Insekten einen Lebensraum zu bieten sind alltäglich geworden.

Das Erleben von Natur beschränkt sich meist auf Aufenthalte im Park, wo es nicht mehr zu einer Berührung mit den
alten, heimischen, wilden Nutzpflanzen unserer Region kommt. Das hat dazu geführt, dass das uralte Wissen und Erfahren über die Vielfalt der Nutzpflanzen im eigenen Land mit der jetzigen Generation beinahe ausgestorben ist. Mit dem Verlust des Wissens über den Reichtum der Natur geht auch das Bewusstsein für eine lebendige  Ernährung verloren.Wir,  die Studentinnen und Studenten der Muthesius Kunsthochschule, wollten die Vielfalt des Nordens auf unseren Campus holen, wo sie jedem frei zugänglich ist und neu erlebt, erlernt und genossen werden kann.

Um das zu verwirklichen, wurden im Hof der Muthesius Hochbeete in verschiedenen Formen aufgestellt. Die Kästen haben Studierende in einem Workshop selbst gebaut.
Die Auswahl und Anzucht der Pflanzen sowie das Konzept der harmonischen Anordnung der Hochbeete auf dem Campus, wurde von dem Team „wild und knackig“ komplett selbst übernommen, geplant und umgesetzt.

Durch die Mobilität der auf Europaletten gebauten Kästen kann der Phantasie freien Lauf gelassen und die Element immer wieder neu kombiniert werden.
Kontakt: wildundknackig@gmx.de

Projektbeteiligte: Anna Carina Lange und Elena Schwarzloh  mit  Daniel Müller, Carmen Weinert, Lisa Marie Schmidt, Tsitsi Roland und Kalle Spielvogel

16.07.2014

Der Weg ins Studium

Aus aktuellem Anlass- Bewerbungen im Mai 2021:

Für die Zulassung im Wintersemester 2021/22 finden die Eignungsprüfungen für alle Bachelor- und Masterstudiengänge an der Muthesius Kunsthochschule abermals nur in digitaler Form und ohne Anwesenheit vor Ort statt.Durch diese Maßnahme soll eine zunehmende Verbreitung des Coronavirus verlangsamt und die Risiken einer Infektion für die Mitarbeitenden, die allgemeine Bevölkerung sowie für die zahlreichen Teilnehmenden aus dem In- und Ausland verringert werden. Die Entscheidung für eine ausschließlich digitale Umsetzung der Eignungsprüfung an der Muthesius Kunsthochschule ist im Bewusstsein der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung getroffen worden.

Neben dem Verfahren haben sich auch die Fristen der Eignungsprüfung geändert. Lesen Sie hier im Detail die für Sie relevanten Informationen:

1. Schritt: Einreichung Ihrer persönlichen Bewerbungsunterlagen

Bitte erstellen Sie EINE PDF-Datei.

Die einzureichenden Unterlagen haben wir in einer Checkliste zusammengefasst.

Bitte erstellen Sie EINE PDF-Datei Ihrer Bewerbungsunterlagen. Beschriften Sie die Datei wie folgt:

Abschluss_Studiengang_Vorname_Nachname (z.B. BA_ID_Max_Mustermann)

Bachelorstudiengänge:
Kommunikationsdesign => BA_KoDe
Industriedesign => BA_ID
Szenografie/Interior Design => BA_SZ
Freie Kunst => BFA_FK
Kunst auf Lehramt => BA_KL

Bitte beachten: Eine Bewerbung für ein höheres Fachsemester ist in den Studiengängen Szenografie, Freie Kunst und Kunst auf Lehramt im Wintersemester 2021/22 nur für ungeradzahlige FS (3., 5., 7.FS) möglich, da das Studienjahr eingeführt ist.

Masterstudiengänge:

Kommunikationsdesign => MA_KoDe
Industriedesign Medical => MA_ID_MED
Industriedesign Interface => MA_ID_IF
Raumstrategien => MA_RS
Freie Kunst => MFA_FK
Kunst auf Lehramt => MEd_KL

Zum Beispiel: MA_ID_IF_Luise_Mustermann

2. Schritt: Erhalten einer Kennung und Einreichung der künstlerischen Arbeiten (Bachelor: künstlerische Mappe, Master: Portfolio)

  • 21. Mai 2021: Sie erhalten per E-Mail eine individuelle Kennung. Bitte erstellen Sie EINE PDF-Datei Ihrer künstlerischen Arbeiten inkl. Eigenständigkeitserklärung und benennen die Datei mit Ihrer Kennung.
  • 21. Mai bis 24. Mai 2021: senden Sie die Datei an bewerben@muthesius.de (Betreff der E-Mail: Ihre Kennung)

!Achtung!: Die Datei Ihrer künstlerischen Arbeiten/Ihres Portfolios darf eine Größe von 50MB nicht überschreiten! Dateien, die größer als 50MB sind, können nicht berücksichtigt werden.

Die Anforderungen der digitalen Mappe entnehmen Sie bitte den Bewerbungsanforderungen für den Bachelor oder Master.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Studierendenservice arbeiten derzeit im Home-Office. Sie sind weiterhin per E-Mail erreichbar und beantworten gerne Ihre Anfragen:
studieninfo@muthesius.de
Weitere Infos zum Bewerbungsverfahren haben wir in diesen FAQ zusammengefasst.
Wir sagen DANKE für Ihr Verständnis.

Bei Fragen rund um die Inhalte der digitalen Mappe stehen Ihnen die jeweiligen Studiengangskoordinatorinnen gern zur Verfügung:
Industriedesign: Eliza Rottengatter (rottengatter@muthesius.de, +(49) 431 5198 495)
Raumstrategien: Maria Röh (roeh@muthesius.de, +(49) 431 5198 468)
Kommunikationsdesign: Marie-Delphine Sommer (sommer@muthesius.de, +(49) 431 5198 483)
Freie Kunst/Kunst Lehramt: Sabrina Schuppelius (sabrina@muthesius.de, +(49) 431 5198 436)

 

NOCH FRAGEN?

Infos zur Bewerbung erhalten Sie im Studierendensekreteriat:
+(49) 0431 / 5198 – 487
oder per Mail an studieninfo@muthesius.de

Bei Fragen rund um die technische Erstellung der digitalen Mappe hilft unser kompetentes Team weiter:
bewerbungshilfe@muthesius.de

Ausländische Bewerberinnen und Bewerber bewerben sich zusätzlich mit den Zeugnissen bei uni-assist.de.
Fragen beantwortet dazu gerne:
Maud Zieschang
T 0431 / 5198 – 501, E fernweh@muthesius.de

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung zu dem Digitalen Bewerbungsverfahren.

Freie Kunst Bachelor

Prof. BHK Gutmann
T 0431 / 5198 – 454, E gutmann@muthesius.de

Freie Kunst Master

Prof. Arnold Dreyblatt
T 0431 / 5198 – 437, E arnold.dreyblatt@muthesius.de

Kunst Lehramt an Gymnasien

Prof.in Dr. Almut Linde
T. 0431/ 5198 – 455 E linde@muthesius.de

Kommunikationsdesign Bachelor

Prof. Markus Huber
T 0431 / 5198 – 485, E markushuber@muthesius.de

Kommunikationsdesign Master

Prof.in Silke Juchter
T 0431 / 5198 – 462, E juchter@muthesius.de

Raumstrategien Bachelor + Master

Prof. Dipl.-Ing. Michael Breda
T 0431 / 5198 – 403, E breda@muthesius.de

Industriedesign Bachelor

Prof.in Dr. Bettina Möllring
T 0431 / 5198 – 427, E moellring@muthesius.de

Industriedesign Master

Prof. Frank Jacob
T 0431 / 5198 – 475, E jacob@muthesius.de
Prof. Detlef Rhein
T 0431 / 5198 – 430, E rhein@muthesius.de